• Bibliothek und
    Volkshochschule gemeinsam


    Über alle Alters- und Bevölkerungs-
    gruppen hinweg machen Bibliothek
    und Volkshochschule Bildung,
    Medien, Information und Kultur
    zugänglich. Sie vermitteln Wissen,
    fördern die Freude am Lesen und
    Lernen, schaffen Raum für Kultur.


  • Bibliothek und
    Volkshochschule gemeinsam


    Über alle Alters- und Bevölkerungs-
    gruppen hinweg machen Bibliothek
    und Volkshochschule Bildung,
    Medien, Information und Kultur
    zugänglich. Sie vermitteln Wissen,
    fördern die Freude am Lesen und
    Lernen, schaffen Raum für Kultur.


  • Bibliothek und
    Volkshochschule gemeinsam


    Über alle Alters- und Bevölkerungs-
    gruppen hinweg machen Bibliothek
    und Volkshochschule Bildung,
    Medien, Information und Kultur
    zugänglich. Sie vermitteln Wissen,
    fördern die Freude am Lesen und
    Lernen, schaffen Raum für Kultur.


  • Bibliothek und
    Volkshochschule gemeinsam


    Über alle Alters- und Bevölkerungs-
    gruppen hinweg machen Bibliothek
    und Volkshochschule Bildung,
    Medien, Information und Kultur
    zugänglich. Sie vermitteln Wissen,
    fördern die Freude am Lesen und
    Lernen, schaffen Raum für Kultur.


  • Bibliothek und
    Volkshochschule gemeinsam


    Über alle Alters- und Bevölkerungs-
    gruppen hinweg machen Bibliothek
    und Volkshochschule Bildung,
    Medien, Information und Kultur
    zugänglich. Sie vermitteln Wissen,
    fördern die Freude am Lesen und
    Lernen, schaffen Raum für Kultur.


Suche               
Wir finden die perfekte Veranstaltung für Sie! Mit unserer verfeinerten Suche finden Sie schnell, was mit Ihrem Budget oder auch Zeitlimit möglich ist.
suchen 
 
Log-in  


Management- und Marketingtools

Fortbildung zum Lernscout Modul 1(Entdecken) Modul 2 (Verstehen) Modul 3 (Steuern)

Foto Lernscout Mitarbeitende von vhs und Bibliothek und Dozenten der vhs sind die zentralen Multiplikatoren, die den
Kunden Zugang zu den Lernorten und zu den Verbindungen von vhs und Bibliothek vermitteln.
In vhs‘en stehen die Mitarbeitenden ebenso wie in der Bibliothek den umfassenden Fragen der Kunden
gegenüber und sollen Orientierung geben.
Dazu brauchen sie zunächst Informationen über die Möglichkeiten sowie ein grundlegende Beratungskompetenz
für „Selbstlernprozesse“.
In der Multiplikatorenschulung sollen keine „Lernberaterinnen“ (eigene Qualifikation s. BZ Nürnberg) ausgebildet werden, sondern die Mitarbeitenden sollen – einen eigenen
Zugang zur Lernlandschaft des Hauses/der Häuser finden – ein Grundverständnis von Lernprozessen
entwickeln und (bei Bedarf) Methodenwissen zur Steuerung von Lernprozessen erhalten.
Die entwickelte Multiplikatorenschulung umfasst 3 Module, die aufeinander aufbauen:
- Modul 1: Orte des Lernens ENTDECKEN
- Modul 2: Lernprozesse VERSTEHEN
- Modul 3: Lernprozesse STEUERN
Kategorie(n):
Kurskonzept
Management/Marketing Tool
Zielgruppe(n):
(potentielle) KursleiterInnen
KursleiterInnen
MitarbeiterIinnen der Bibliotheken
MitarbeiterInnen der Kooperationspartner
MitarbeiterInnen der Volkshochschulen
Multiplikatoren
Kosten                         
Zeitaufwand                         
Personalaufwand                         
Resonanz                         

Bewertung                         

Programmheft Literatur „Linz liest“

Foto Linz liest Schwerpunktsetzung und Zusammenfassung der Angebote zu den Themen Lesen, Literatur und kreatives
Schreiben
Kategorie(n):
Management/Marketing Tool
Zielgruppe(n):
Jugendliche
KundInnen der Bibliotheken
KundInnen der Volkshochschulen
Multiplikatoren
Kosten                         
Zeitaufwand                         
Personalaufwand                         
Resonanz                         

Bewertung                         

Dozentenkonferenz „Vhs meets Dozenten“

Foto Dozentenkonferenz Jährliches vhs-Dozententreffen in der Bibliothek mit bibliotheksspezifischen Inhalten bzw. Führungen.
Kategorie(n):
Management/Marketing Tool
Zielgruppe(n):
(potentielle) KursleiterInnen
KursleiterInnen
Multiplikatoren
Kosten                         
Zeitaufwand                         
Personalaufwand                         
Resonanz                         

Bewertung                         

Infotage zum vhs-Programm in der Bibliothek

InfotagBild Direkte Ansprache der BibliothekskundInnen und Verteilung der vhs-Programmhefte mit Hinweis auf an diesem Tag stattfindende Schnupperangebote der vhs.
Kategorie(n):
Management/Marketing Tool
Zielgruppe(n):
(potentielle) KursleiterInnen
Jugendliche
Kommunale MitarbeiterInnen
KundInnen der Bibliotheken
KundInnen der Volkshochschulen
KursleiterInnen
MitarbeiterIinnen der Bibliotheken
MitarbeiterInnen der Kooperationspartner
Multiplikatoren
Kosten                         
Zeitaufwand                         
Personalaufwand                         
Resonanz                         

Bewertung                         

Ganz wos bsundas

Leseförderprojekt - Neben den monatlich erscheinenden Medientipps der Bibliothekarinnen und Bibliothekaren, gibt es einen Tipp von einer Kundin oder eines Kunden aus dem Bestand der Stadtbibliothek über ein ganz besonders Buch, CD usw.
Die Kunden werden via facebook auf diese Aktion aufmerksam gemacht.
Kategorie(n):
Management/Marketing Tool
Zielgruppe(n):
KundInnen der Bibliotheken
KundInnen der Volkshochschulen
Kosten                         
Zeitaufwand                         
Personalaufwand                         
Resonanz                         

Bewertung                         

Medientipps von MitarbeiterInnen, BuchhändlerInnen, DozentInnen und Prominenten

Monatlich von Oktober bis Mai präsentiert ein interessanter Mensch 3 für ihn wichtige Bücher, er soll über die Bedeutung des Lesens für ihn erzählen,
wie sich das Lesen im Alltag – beruflich und privat – gestaltet, was die ersten prägenden Leseerfahrungen waren, Lesemotivationen, Ziel, Umfang, Rahmenbedingungen
wie wird die Buchauswahl getroffen, was passiert mit den Büchern, wenn sie gelesen wurden, wie wird über das Gelesene gesprochen.
Kategorie(n):
Gesellschaft
Kultur
Management/Marketing Tool
Sprachen
Zielgruppe(n):
KundInnen der Bibliotheken
KundInnen der Volkshochschulen
MitarbeiterInnen der Kooperationspartner
Multiplikatoren
Kosten                         
Zeitaufwand                         
Personalaufwand                         
Resonanz                         

Bewertung                         

Verlinkung von VHS-Kursen mit dem Bibliothekskatalog

Leseförderprojekt
Kategorie(n):
Management/Marketing Tool
Zielgruppe(n):
KundInnen der Bibliotheken
KundInnen der Volkshochschulen
Kosten                         
Zeitaufwand                         
Personalaufwand                         
Resonanz                         

Bewertung                         

Aufnahme von Bibliotheksführungen ins vhs-Programmheft

Kategorie(n):
Management/Marketing Tool
Zielgruppe(n):
KundInnen der Bibliotheken
KundInnen der Volkshochschulen
Multiplikatoren
Kosten                         
Zeitaufwand                         
Personalaufwand                         
Resonanz                         

Bewertung                         

Querverweise im vhs-Programmheft auf passende Angebote der Bibliothek

Kategorie(n):
Management/Marketing Tool
Zielgruppe(n):
KundInnen der Bibliotheken
KundInnen der Volkshochschulen
Multiplikatoren
Kosten                         
Zeitaufwand                         
Personalaufwand                         
Resonanz                         

Bewertung                         

Literaturlisten bzw. passende Flyer (z. B. DaF/DaZ) in vhs-Kurse

Individuelle Literaturlisten werden in vhs-Kursen verteilt. Ein Flyer mit den DaF/DaZ-Angeboten der Bibliothek wird in Integrationskursen verteilt.
Kategorie(n):
Management/Marketing Tool
Zielgruppe(n):
KundInnen der Bibliotheken
KundInnen der Volkshochschulen
Multiplikatoren
Kosten                         
Zeitaufwand                         
Personalaufwand                         
Resonanz                         

Bewertung                         

Planungsbesprechungen von vhs und Bibliothek

Halbjährliche Besprechungen zu den Angeboten und Themenschwerpunkten des vervorstehenden Halbjahres, Entwicklung von gemeinsamen Ideen und Festlegung gemeinsamer Veranstaltungen.
Kategorie(n):
Management/Marketing Tool
Zielgruppe(n):
MitarbeiterIinnen der Bibliotheken
MitarbeiterInnen der Volkshochschulen
Kosten                         
Zeitaufwand                         
Personalaufwand                         
Resonanz                         

Bewertung                         

Zusammenlegung der Sachbereiche vhs und Bibliothek

Vereinfachung der Absprache und gemeinsamen Planung der Sachbereichsleitungen
Kategorie(n):
Management/Marketing Tool
Zielgruppe(n):
MitarbeiterIinnen der Bibliotheken
MitarbeiterInnen der Volkshochschulen
Kosten                         
Zeitaufwand                         
Personalaufwand                         
Resonanz                         

Bewertung                         

Kooperationsempfehlung zwischen bvv und BBV (Bayerischer Bibliotheksverband e.V.)

bild Koopempfehlung Die aus dem F&E-Projekt "Treffpunkt Bildung" hervorgegangene Kooperationsempfehlung wurde durch die Vorsitzenden beider Verbände, Prof. Dr. Klaus Meisel für den bvv und Bernd Sibler MdL für den BBV, am 18.9.2014 im Rohbau des neuen Stadtteilzentrum von Bücherei und vhs im Regensburger Osten in einem feierlichen Festakt unterzeichnet. Die Kooperationsempfehlung können Sie sich als eingeloggter Nutzer rechts downloaden.
Kategorie(n):
Beruf
Gesellschaft
Gesundheit
Grundbildung
Kultur
Management/Marketing Tool
Spezial
Sprachen
Zielgruppe(n):
(potentielle) KursleiterInnen
Ehrenamtliche Engagierte
Jugendliche
Kommunale MitarbeiterInnen
KundInnen der Bibliotheken
KundInnen der Volkshochschulen
KursleiterInnen
MitarbeiterIinnen der Bibliotheken
MitarbeiterInnen der Kooperationspartner
MitarbeiterInnen der Volkshochschulen
Multiplikatoren
potenzielle Kursteilnehmer/-innen
Kosten                         
Zeitaufwand                         
Personalaufwand                         
Resonanz                         

Bewertung                         

Mitgliederforum des Bayerischen Bibliotheksverbandes e.V. am 26. Oktober 2017 in Donauwörth

Bild unterzeichnung Wie hat sich das Lernen verändert und welche Auswirkungen hat dies auf die Bildung? Neben Fachvorträgen, u.a. von Prof. Dr. Richard Stang und einer Podiumsdiskussion, an der die 2. Vorsitzende des BVV, Cornelia Wabra teilnahm, wurde die hier in die Praxis umgesetzte Kooperation zwischen VHS und Stadt Donauwörth deutlich.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie unter www.bibliotheksverband.de/fileadmin/user_upload/Landesverbaende/Bayern/BBV_FlyerMitgliederforum_2017_web.pdf

Den Vortrag von Herrn Prof. Richard Stang finden Sie als eingeloggter Benutzer hier im internen Bereich als Download.
Kategorie(n):
Gesellschaft
Kultur
Management/Marketing Tool
Zielgruppe(n):
Ehrenamtliche Engagierte
MitarbeiterIinnen der Bibliotheken
MitarbeiterInnen der Kooperationspartner
MitarbeiterInnen der Volkshochschulen
Multiplikatoren
Kosten                         
Zeitaufwand                         
Personalaufwand                         
Resonanz                         

Bewertung                         

Praxistaustausch am 5. Oktober 2017 in Regensburg

referenten Am 5. Oktober fand ein „Praxisaustausch unter dem Aspekt Lernort Bibliothek – Lernort Volkshochschule – Unterschiede, Gemeinsamkeiten und Kooperationen“ in Regensburg statt. Mit 33 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, nahezu hälftig aus Bibliotheken und Volkshochschulen, überstieg die Resonanz die Erwartungen. Bezüglich der regionalen und strukturellen Zusammensetzung bestand große Vielfalt; ehrenamtliche kleine Institutionen waren auf beiden Seiten ebenso vertreten wie große, schon lange kooperierende Partner. Ausgehend von acht verschiedenen Praxisbeispielen wurden anlaufende, bewährte und professionelle Kooperationen strukturell und inhaltlich vorgestellt und diskutiert. Die Resonanz und digitale Rückmeldung der Teilnehmerschar war ausgesprochen positiv und sprechen für die Wiederholung. Wir freuen uns auch, Kontakte zwischen Kolleg/-innen herzustellen, die vor ähnlichen Fragestellungen dazu stehen. Hierfür können Sie sich gerne an Irmgard Decker oder auch Cornelia Wabra, Leiterin des Amtes für Weiterbildung der Stadt Regensburg – mit langjähriger praktischer Expertise dazu - wenden.
AP im BVV: Irmgard Decker
sowie VHS Regensburg: Cornelia Wabra, wabra.cornelia@regensburg.de
Kategorie(n):
Gesellschaft
Kultur
Management/Marketing Tool
Zielgruppe(n):
MitarbeiterIinnen der Bibliotheken
MitarbeiterInnen der Kooperationspartner
MitarbeiterInnen der Volkshochschulen
Kosten                         
Zeitaufwand                         
Personalaufwand                         
Resonanz                         

Bewertung                         

Praxistag "Volkshochschulen und Bibliotheken in der digitalen Welt" am 8. Oktober 2018 in Ismaning

Bild Blick Saal Teilgenommen haben knapp 70 Kolleginnen und Kollegen aus Volkshochschulen und Bibliotheken, einige in „Tandems. Grußworte und grundlegende Beiträge beleuchteten Themen wie digitale Kompetenzen für die Zivilgesellschaft, den Europäischen Referenzrahmen zu digitalen Kompetenzen, medienpädagogischen Aspekten. So stellte der Autor Thomas Feibel sowohl Chancen wie auch Gefahren der Digitalisierung dar und betonte, wie wichtig es sei, diese in der Bildungsarbeit, ob zu Hause oder von Volkshochschulen anzugehen. Am Nachmittag wurden Praxisbeispiele vorgestellt. Herzlichen Dank an die zahlreichen Referentinnen und Referenten! Unter "Downloads" finden eingeloggte Nutzerinnen und Nutzer die Präsentationen.

Für die nächste Kooperationsveranstaltung mit dem Bayerischen Bibliotheksverband, die voraussichtlich im November 2019 in Bayreuth stattfinden wird, werden noch mehr „best-practice- Beispiele“ von Kooperationen gesucht. Wer Anregungen hat, etwas beizutragen hat, oder zu dem Thema auf dem Laufenden gehalten werden möchte, wende sich bitte an irmgard.decker@vhs-bayern.de.
Kategorie(n):
Gesellschaft
Management/Marketing Tool
Zielgruppe(n):
(potentielle) KursleiterInnen
Ehrenamtliche Engagierte
Jugendliche
Kommunale MitarbeiterInnen
KundInnen der Bibliotheken
MitarbeiterIinnen der Bibliotheken
MitarbeiterInnen der Kooperationspartner
MitarbeiterInnen der Volkshochschulen
Multiplikatoren
Kosten                         
Zeitaufwand                         
Personalaufwand                         
Resonanz                         

Bewertung                         

Bild Praxistag1Praxisaustausch „Lernort Bibliothek – Lernort vhs – Unterschiede, Gemeinsamkeiten und Kooperationen“
am 5. Oktober 2017 von 10.30 Uhr bis 15.30 Uhr in der vhs Regensburg

Zu diesem Austausch kamen 32 Kolleginnen und Kollegen aus ganz Bayern, um sich über ihre Erfahrungen, Chancen und Herausforderungen der Zusammenarbeit auszutauschen.

Die Unterlagen zum Praxisaustausch finden Sie - mit Login - rechts als Donwloads.